Lachs Fayot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs FayotDurchschnittliche Bewertung: 31515

Lachs Fayot

Lachs Fayot
35 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Lachs (à 250 g)
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
40 g Butter oder 5 EL Öl
400 g Kartoffeln (Nusskartoffeln)
Fayot- Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die bratfertigen, trockengetupften Scheiben mit Zitronensaft leicht einreiben, 10 Minuten ziehen lassen, wieder trockentupfen, dann salzen, pfeffern, mit Öl bestreichen und auf dem heißen, geölten Rost jede Seite 6-8 Minuten grillen, bis sich die Mittelgräte leicht herausziehen läßt. Mit Nußkartoffeln anrichten, dazu extra die Fayotsoße reichen. Die Lachsscheiben kann man zuvor auch 1/4 Stunde marinieren, und zwar in Pfeffer, gehackten Zwiebeln, gehacktem Petersiliengrün, Zitronensaft und Öl Während des Grillens werden die Lachsscheiben wiederholt mit der Marinade bestrichen. Man serviert dann dazu Sardellenbutter. Die Fayotsoße ist eine mit aufgelöster Fleischglace vermischte Soße bearnaise, die sich auch für am Rost gebratenes Fleisch sehr gut eignet.

Beilagen: Petersilienkartoffeln, Tomatensalat