Lachs-Garnelen-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs-Garnelen-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Lachs-Garnelen-Spieße

Rezept: Lachs-Garnelen-Spieße

Lachs-Garnelen-Spieße - Zarter Lachs, knackige Garnelen und leckeres Gemüse – eine tolle Kombination!

284
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Lachsfilet
2 Zitronen (2 davon in Bio-Qualität)
8 Garnelen (entdarmt; bis auf das Schwanzsegment geschält; 400 g)
2 rote Paprikaschoten
1 Zucchini
1 weiße Zwiebel
Meersalz
Pfeffer
Hier kaufen:1 TL Kokosöl
4 Zweige Thymian
außerdem:
8 Holzspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden. Zitronenhälfte auspressen, Lachs mit Zitronensaft beträufeln.

2

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

3

Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Restliche Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und vierteln.

4

Lachs, Garnelen, Paprika, Zucchini und Zwiebeln abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Salzen, pfeffern.

5

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Spieße mit Thymian darin unter Wenden bei mittlerer Hitze in ca. 4–5 Minuten goldbraun braten.

6

Je 2 Spieße mit 2 Zitronenstücken auf 4 Tellern verteilen.