Lachs im Teigmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs im TeigmantelDurchschnittliche Bewertung: 41525

Lachs im Teigmantel

Rezept: Lachs im Teigmantel
55
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
300 g Lachsfilet ohne Haut und Gräten
2 TL Sumach
Hier kaufen!1 TL geriebener, frischer Ingwer
100 g weiche Butterflocke
Hier kaufen!1 EL kandierter und fein gehackter Ingwer
1 TL Johannisbeeren
1 klein geschnittenes Kaffir-Limettenblatt
2 aufgetauter Blätterteig (TK)
2 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Lachsfilet längs In vier 2 cm breite Streifen schneiden. Sumach, Ingwer, Butterflocken, kandierten Ingwer, Johannisbeeren und Llmettenblatt in einer Schüssel gründlich verrühren.

Teigblätter halbieren und jeweils 1 Stück Lachs In die Mitte legen. Jeweils 1/4 der gewürzten Butter darauf geben, den Teig um die Füllung schlagen und die Ränder fest andrücken. Lachspakete auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit etwas Milch bestreichen.

20-25 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. In 2,5 cm lange Stücke schneiden und servieren.