Lachs in Currysauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs in CurrysauceDurchschnittliche Bewertung: 4.41532

Lachs in Currysauce

Lachs in Currysauce
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Lachs waschen, trocken tupfen, in 4 Portionsstücke teilen und mit Salz würzen. Die Kaffir-Limettenblätter waschen, trocknen und in sehr feine Streifen schneiden. Chilischote waschen, putzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Kokosmilch in einem Topf zum Kochen bringen, Curry- und Garnelenpaste einrühren.

2

Die Sauce auf kleiner Flamme einköcheln lassen, bis sie eine cremige Konsistenz annimmt. Die Lachsfilets in die Sauce geben und 3 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Zucker und Currypaste abschmecken. Mit Kaffir-Limettenblättern und Chilistreifen bestreut servieren.

Top-Deals des Tages
Goldbuch Babyalbum Fou Fou Dou, 30x31 cm, 60 Seiten mit Pergamin, Leinen mit Applikation, Blau, 15597
VON AMAZON
Läuft ab in:
Gözze Wohn- und Kuscheldecke, Cashmere-Feeling, 220 x 240 cm, Sand, 40024-70-2040
VON AMAZON
Läuft ab in:
Goldbuch Spiralalbum, 20x20 cm, 40 Seiten chamois, Linum, Blau, 12916
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages