Lachs in Limetten-ÖI-Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs in Limetten-ÖI-MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Lachs in Limetten-ÖI-Marinade

Lachs in Limetten-ÖI-Marinade
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
1 kg frischer Lachs filetiert und in dünne Scheiben geschnitten
Marinade
Olivenöl bei Amazon bestellen10 cl Olivenöl
10 cl frischer Limettensaft
1 EL frischer Estragon Schnittlauch und Kerbel, gehackt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Senfsauce
10 cl Joghurt (0,1 % Fett)
10 cl Miracel-Whip (Balanc e)
1 TL scharfer Senf
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Marinadezutaten mischen und die Hälfte der Marinade auf eine tiefe Platte geben. Die Lachsscheiben hineinlegen und die restliche Marinade darübergießen. Etwa 2 Minuten ziehen lassen, bis sich die Lachsscheiben blaßrosa färben. Den Lachs aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf einer großen, gekühlten Platte anrichten. Aus Joghurt, Miracel-Whip und Senf eine Sauce bereiten und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Sauciere geben und zu den Lachsscheiben servieren.