Lachs mit Curry-Couscous-Haube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs mit Curry-Couscous-HaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Lachs mit Curry-Couscous-Haube

& Tomaten-Mango-Salsa

Rezept: Lachs mit Curry-Couscous-Haube
722
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Lachsseite (ca. 1 kg, frisch oder TK)
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten
2 EL brauner Zucker
Salz
Pul Biber
250 g Couscous
1 EL Currypulver
2 Bund großblättriges Basilikum
3 Schalotten
1 reife, große Mango
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gemahlene Mandeln
500 g vollreife Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Limetten waschen, Schale dünn abreiben, Saft auspressen. Lachsseite - frisch oder unaufgetaut - im Kühlschrank mit Limettenschale und der Hälfte des Saftes, etwas Salz, dem Zucker und Pul Biber marinieren bzw. auftauen lassen.

2

Den übrigen Limettensaft mit Wasser (kalt oder warm) auf 500 ml auffüllen, mit Couscous, etwas Salz und Curry 15 Min. ziehen lassen.

3

Inzwischen Basilikumblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Mango schälen, vom Kern schneiden und in Würfel teilen. Schalotten abziehen und sehr feinhacken, 2 EL beiseite legen. Die übrigen Schalottenwürfel mit der Hälfte der Mango, Basilikum und Mandeln unter den Couscous mischen, mit Pul Biber und Curry abschmecken.

4

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Lachsseite auf ein Backblech mit Alubackfolie legen. Couscous auf dem Fisch verteilen und rundherum andrücken. Im heißen Ofen etwa 25 Min. knusprig backen.

5

Inzwischen die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und häuten, Stielansatz entfernen, Fruchtfleisch hacken. Mit den restlichen Mango- und Schalottenwürfeln mischen, mit Salz, Zucker und Paul Biber abschmecken und zum Lachs reichen.

Zusätzlicher Tipp

Am besten die Alufolie doppelt nehmen und wie ein Schiff um den Lachs herum einschlagen. Dann lässt sich alles auf eine Platte heben. Oder gleich in einer großen Auflaufform zubereiten. Hat die Lachsseite 1,2 kg, Couscous auf 300 g und Flüssigkeit auf 600 ml erhöhen.