Lachs mit Honig und Balsamessig Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Lachs mit Honig und BalsamessigDurchschnittliche Bewertung: 3.81551

Lachs mit Honig und Balsamessig

Lachs mit Honig und Balsamessig

Lachs mit Honig und Balsamessig - Die süß-würzige Marinade gibt dem beliebten Fisch eine raffinierte Note.

290
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (51 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 4 gleich große Stücke teilen.

2

Für die Marinade Öl, Essig und Honig verrühren, salzen und pfeffern. Lachsstücke mit der Marinade bestreichen und zugedeckt für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trockenschütteln und schräg in schmale Ringe schneiden.

4

Butter in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin bei starker Hitze rundherum anbraten. Anschließend die Hitze reduzieren und den Fisch in ca. 10 Minuten garziehen lassen, dabei ab und zu Marinade darüberstreichen. Kurz vor Ende der Garzeit Frühlingszwiebeln dazugeben und mitbraten. Anschließend sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich will das Rezept nach kochen. Es scheint sehr gut zu sein.Danke.