Lachs mit Kartoffelschaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs mit KartoffelschaumDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Lachs mit Kartoffelschaum

Lachs mit Kartoffelschaum

Lachs mit Kartoffelschaum - Saftiger Fisch und herrlich leichtes Püree.

685
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
Basilikum
100 g Pinienkerne
50 g Walnusskerne
4 Lachsfilets (à 100 g)
2 TL Zitronensaft
2 Eier
3 EL Semmelbrösel (30 g)
1 EL Margarine (15 g)
Pfeffer
4 EL körniger Senf (80 g)
250 ml Milch (0,1 % Fett; heiß)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Kartoffelschaum Kartoffeln waschen und in Salzwasser in 25–35 Minuten garkochen.

2

Inzwischen für den Fisch Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter fein hacken. Pinienkerne und Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Herausnehmen und beiseitestellen.

3

Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln.

4

Eier trennen (Eiweiße ander-weitig verwenden). Pinienkerne und Walnüsse mit Semmelbröseln, der Hälfte des Basilikums, Eigelben und Margarine mischen.

5

Fisch trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Oberseite mit Senf bestreichen und mit Nussmasse belegen, andrücken. Fisch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) 6–10 Minuten garen.

6

Inzwischen Kartoffeln abgießen, pellen und heiß durch die Kartoffelpresse in einen kleinen Topf drücken. Mit der Milch verrühren, salzen und Olivenöl unterrühren.

7

Lachsfilets mit Kartoffelschaum auf 4 vorgewärmten Tellern anrichten. Restliches Basilikum darüberstreuen und den Fisch mit Pfeffer und frisch gemahlenem Muskat würzen.