Lachs mit Zitrone und Reis mit Vanillearoma Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs mit Zitrone und Reis mit VanillearomaDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Lachs mit Zitrone und Reis mit Vanillearoma

Rezept: Lachs mit Zitrone und Reis mit Vanillearoma
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
250 g Langkornreis
Salz
500 g Zuckerschoten
4 Lachssteaks küchenfertig, á ca. 150 g
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone
3 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Den Reis mit den Vanillestücken in 500 ml kochendem Salzwasser bissfest garen.
2
Die Schoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Die Lachssteaks waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Die Zitronen heiß abbrausen, trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und mit 2 EL Butter zu dem Lachs geben. Die Hitze reduzieren und den Fisch 4-5 Minuten gar ziehen lassen.
4
Die Schoten in der restlichen Butter in einer Pfanne schwenken, salzen und pfeffern. Mit dem Reis auf Teller anrichten, je ein Lachssteak daneben setzen, mit den Zitronenscheiben belegen und mit der Butter beträufelt servieren.