Lachs-Pfannkuchen-Rollen Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Lachs-Pfannkuchen-RollenDurchschnittliche Bewertung: 3.81542

Lachs-Pfannkuchen-Rollen

Rezept: Lachs-Pfannkuchen-Rollen
50 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Pfannkuchen
100 ml Milch
100 g Mehl
3 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Braten
Füllung
300 g Räucherlachs
1 Bund Schnittlauch
150 g Crème fraîche oder Creme légère
1 EL Meerrettich (Glas)
Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Pfannkuchen Mehl und Milch glatt rühren. Eier und eine Prise Salz untermengen und 10 Min. ruhen lassen. Dann in heißer Butter nacheinander 6 goldbraune Pfannkuchen ausbacken. Abkühlen lassen.
2
12 Schnittlauch-Stängel sehr kurz in kochendes Wasser tauchen und sofort abschrecken. Abtropfen lassen. Restlichen Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit Creme fraiche und Meerrettich glatt rühren. Mit Zitronensaft, etwas Salz (Vorsicht, da Räucherlachs ebenfalls salzig ist) und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Creme auf die Pfannkuchen streichen, mit Lachs belegen und restliche Creme auf den Lachs streichen. Aufwickeln, halbieren und jede Hälfte mit einer Schnittlauch-Schnur umwickeln und zubinden. Je 3 halbe Wraps pro Portion servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Danke, habe die Lachspfannkuchen dann auch frisch zubereitet, waren sehr lecker