Lachs-Spieße vom Grill mit Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs-Spieße vom Grill mit ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Lachs-Spieße vom Grill mit Reis

Rezept: Lachs-Spieße vom Grill mit Reis
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Lachsfilet
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
Holzspieß
Außerdem
250 g Reis
3 EL Butter
3 EL Mehl
200 ml Milch
300 ml Gemüsebrühe
50 g Schmelzkäse Sahnegeschmack
Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lachs in feine Streifen schneiden, leicht salzen, Pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Wellenartig auf die Spieße stecken, kühl stellen.
2
Den Reis nach Packungsaufschrift garen.
3
Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zugeben leicht abbrennen und schluckweise unter Rühren mit der Flüssigkeit (Milch und Brühe) aufgießen, 3-5 Minuten köcheln lassen, den Schmelzkäse zugeben und in der Soße auflösen.
4
Die Lachsspieße in Alufolie wickeln und auf dem heißen Grill ca. 5 Minuten garen.
5
Den Reis abgießen, mit der Soße auf Tellern anrichten, die Spieße dazu geben und mit Petersilie bestreut servieren.