Lachs-Sushi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs-SushiDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Lachs-Sushi

Rezept: Lachs-Sushi
20 min.
Zubereitung
8 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Lachsfilet enthäuten und die Gräten ablösen. Lachs kalt abbrausen und trockentupfen. Salz auf das Filet streuen und es 8-12 Stunden ruhen lassen.

2

Reis kochen. Salz, Zucker und Essig sorgfältig vermengen und über den noch warmen Reis träufeln. Reis abkühlen lassen.

3

Lachs kurz in Essig abwaschen und dann in gleichmäßige Tranchen von 2 mm Dicke schneiden. Ein paar Minuten ruhen lassen.

4

Den Boden einer großen oder mehrerer kleiner Formen mit einer oder mehreren Lachsscheiben auslegen. Reis auf die Lachsscheiben in der Form geben und mit einem Deckel oder einem anderen geeigneten Gegenstand fest nach unten drücken.

5

Wenn das Lachs-Sushi ganz fest geworden ist, aus der Form (oder den Formen) herausnehmen.