Lachsauflauf mit Kräutern und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsauflauf mit Kräutern und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41523

Lachsauflauf mit Kräutern und Kartoffeln

Lachsauflauf mit Kräutern und Kartoffeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kartoffeln
1 EL Butter für die Form
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g geräucherter Lachs in dünnen Scheiben
4 Eier
200 g Schlagsahne
75 g gemischte, gehackte Kräuter
50 g geriebener Parmesan oder alter Gouda
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. 

2

Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1-2 mm dünne Scheiben schneiden. Ein Drittel der Kartoffeln in der Form verteilen, salzen und pfeffern. Die Hälfte des Lachs darauf verteilen, mit einem weiteren Drittel der Kartoffelscheiben belegen, dann den restlichen Lachs auflegen und jede Schicht jeweils salzen und pfeffern. 

3

Die Eier mit der Sahne verquirlen, die Kräuter und den Käse unterrühren und die Eiermasse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Über die Kartoffel-Lachs-Schichten in die Form gießen. Die restlichen Kartoffelscheiben auf dem Gratin verteilen und das Ganze im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.