Lachscreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachscremeDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Lachscreme

Rezept: Lachscreme
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Räucherlachs
150 g Räucherforelle
2 Gewürzgurken
½ Bund Dill
4 EL Mayonnaise
200 g Frischkäse
2 EL Gurkenwasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft nach Bedarf
1 unbehandelte Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Räucherlachs in kleine Würfel schneiden und die Forellenfilets mit einer Gabel klein zerpflücken.

2

Die Gurken abtropfen lassen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Dill waschen, trocken schütten, die Spitzen abzupfen, einige beiseite legen und den Rest hacken. Die Mayonnaise mit dem Frischkäse, dem gehackten Dill, den Gurkenwürfeln und dem Gurkenwasser verrühren und mit Salz, Pfeffer und eventuell einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden.

3

Je 1 EL von der Creme in ein Glas füllen, einige Lachs- und Forellenstücken darauf geben und diesen Vorgang noch 2 mal wiederholen. Dabei mit der Creme abschließen, die Lachscreme mit Dillspitzen und je einer Zitronenscheibe garnieren und sofort servieren.