Lachscremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachscremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Lachscremesuppe

Rezept: Lachscremesuppe
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Zwiebel , gehackt
1 Stange Lauch , geschnitten
1 kleine Fenchelknolle , klein geschnitten
25 g Mehl
1 Liter Fischbrühe
2 Kartoffeln in 1 cm großen Würfeln
500 g Lachs , ohne Haut und Gräten, in 2 cm große Würfel geschnitten
175 ml Milch (1,5 % Fett)
120 ml saure Sahne
2 EL frischer Dill gehackt
Salz und schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten Sie darin Zwiebel, Lauch und Fenchel bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten weich, dabei ab und zu umrühren.

2

Das Mehl unterrühren und bei schwacher Hitze 3 Minuten braten; ab und zu umrühren.

3

Geben Sie Fischbrühe und Kartoffeln hinein, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und kochen Sie die Suppe auf. Herunterschalten und die Kartoffeln zugedeckt in etwa 20 Minuten garen.

4

Köcheln Sie mit dem Lachs weitere 3-5 Minuten, bis er gar ist und zerfällt.

5

Rühren Sie Milch, saure Sahne und Dill unter und erhitzen alles (nicht kochen). Schmecken Sie die Suppe vor dem Servieren ab.

Zusätzlicher Tipp

Dill harmoniert ausgezeichnet mit Lachs in dieser cremigen Suppe.