Lachsfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachsfiletDurchschnittliche Bewertung: 3156

Lachsfilet

auf duftendem Gemüsebett

Lachsfilet
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, trocken tupfen mit 2 EL Zitronen-­Orangen-­Würzöl einpinseln und zur Seite legen.

2

Ein angefeuchtetes Schneidbrett mit 1 Tropfen Zitrone beträufeln, einreiben, darauf das gewaschene Gemüse in längliche Stifte schneiden. Den Zitronensaft mit 2 Tropfen Zitrone mischen und in eine große Schüssel geben. Darin das geschnittene Gemüse wälzen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

3

Aus dem Backpapier große Quadrate schneiden, um daraus Fischpäckchen machen zu können. Je ein Quadrat mit einem Häufchen Gemüse belegen, den Fisch obenauf legen und mit etwas Zitronen-­Orangen-­Würzöl beträufeln. Je eine Scheibe Zitrone mit 1 Tropfen Zitrone versehen und auf den Fisch legen. Die Päckchen gut verschließen. Auf ein Backblech setzen.

4

Die Fischpäckchen in den Ofen geben, die Temperatur auf 120 °C drosseln. 20 bis 25 Minuten auf der mittleren Schiene leicht garen.

Zusätzlicher Tipp

Das Rezept gelingt auch mit Kabeljau, anderen Gemüsesorten und der Ölmischung Euro Asia.