Lachsfilet auf Thai-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsfilet auf Thai-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.7153

Lachsfilet auf Thai-Gemüse

Rezept: Lachsfilet auf Thai-Gemüse
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Ingwer, Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Chilischote waschen, Stiel entfernen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Fenchel und Chinakohl putzen. Alles gründlich abwaschen und kleinschneiden.

2

Fisch abspülen und trockentupfen, mit Limettensaft beträufeln. Öl in einem Wok oder einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Ingwer und Schalotte darin andünsten. Chili und Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten.

3

Den hellen Teil des Zitronengrases in schmale Stifte schneiden, eventuell etwas zerdrücken. Mit dem Gemüse zugeben und etwas andünsten. Fisch mit Sojasauce und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten.

4

Fisch warm stellen. Gemüse mit Kokosmilch und Fischfond ablöschen, aufkochen. Die Stärke in etwas kaltem Wasser glattrühren, ins Gemüse geben, kurz aufkochen lassen. Mit Salz abschmecken. Gemüse und Fisch nach Belieben mit Reis anrichten.

Schlagwörter