Lachsfilet mit Gemüsetopping Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsfilet mit GemüsetoppingDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Lachsfilet mit Gemüsetopping

Lachsfilet mit Gemüsetopping
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stücke Lachsfilet à ca. 180 g
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
2 Paprikaschoten grün und rot
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer grob gestoßen
Zitronensaft
frische Kräuter für die Garnitur (z. B. Zitronenmelisse, Basilikum, Petersilie)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Den Lachs waschen und trocken tupfen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in fein Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in 5-6 cm lange Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und ebenfalls in sehr dünne Streifen schneiden. Das Gemüse zusammen in Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und trocken tupfen. Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Haut- sowie auf der Fleischseite kurz in 2 EL heißem Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit der Hautseite nach unten auf ein mit Öl bepinselten Blech geben. Das Gemüse mit dem restlichen Öl vermengen und mit Zitronensaft und Salz würzen. Auf den Lachsfilets verteilen und in Ofen 12-15 Minuten backen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.