Lachsfilet mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsfilet mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Lachsfilet mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Oliven

Lachsfilet mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Oliven
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lachsfilets à 250 g
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
150 g Mozzarella
100 g grüne Oliven entsteint
6 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
100 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.
2
Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und in die Form legen. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Mozzarella in Scheiben scheiden und auf dem Fisch verteilen. Die Tomaten mit den Oliven grob hacken und darüber streuen. Im Ofen 15-20 Minuten backen. Nach etwas 10 Minuten ein wenig Wein angießen.