Lachsfilet aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
29
Drucken
29
Lachsfilet aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.815279
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lachsfilet aus dem Ofen

mit Zitrone und Basilikum

Rezept: Lachsfilet aus dem Ofen

Lachsfilet aus dem Ofen - Lachsfilet aus dem Ofen: alltagstaugliches Festessen, das auch Ungeübten gut gelingt

341
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (279 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Stiele Basilikum
3 TL schwarze Pfefferkörner
800 g dünnes Stück Lachsfilet (mit Haut)
1 EL Fleur de sel
1 Bio-Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL flüssiger Honig
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Mörser, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 kleine Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Teller

Zubereitungsschritte

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 1
1

Basilikum waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen und die Hälfte davon mit einem großen Messer grob hacken.

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 2
2

Die Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen oder in einer Mühle grob mahlen.

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 3
3

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Lachsfilet abspülen, trockentupfen und mit der Hautseite nach unten darauflegen.

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 4
4

Das Salz mit dem zerstoßenen Pfeffer mischen und das Lachsfilet damit einreiben. Mit gehacktem Basilikum bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft: nicht empfehlenswert, Gas: Stufe 1) etwa 40 Minuten (bei dickerem Filet evtl. etwas länger) garen.

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen die Zitrone heiß abwaschen und trockenreiben. Die Schale fein abreiben, Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 6
6

Zitronenschale und -saft mit Olivenöl und Honig in einer kleinen Schüssel verrühren.

Lachsfilet aus dem Ofen: Zubereitungsschritt 7
7

Lachsfilet aus dem Ofen nehmen und auf eine Platte oder einen großen Teller geben. Mit der Sauce beträufeln und 8-10 Minuten ziehen lassen. Mit restlichem Basilikum garnieren und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Der Lachs war gut durchgegart und schön saftig. Ich habe den Lachs auch beim ziehen lassen der Marinade im Backofen gelasen. Durch die geringe Temperatur ist der Lachs aber bereits wenn er auf den Tisch kommt nur noch lauwarm und eine Minute später kalt. Das nächste Mal werde ich den Lachs vermutlich nur 20-25 Minuten gut "vorgaren" und anschließend die Temperatur noch 5-10 Minuten hochdrehen. Kalter Fisch ist nicht so meins..