0
Drucken
0

Lachsforelle mit Pistazienhaube

Lachsforelle mit Pistazienhaube

Lachsforelle mit Pistazienhaube - Das knackige Topping liefert reichlich ungesättigte Fettsäuren.

430
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zubereitungsschritte

1

Lachsforellenfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in 8 gleich große Stücke teilen, salzen und pfeffern.

2

4 kleine Auflaufformen mit Butter ausstreichen. Fischstücke hineinlegen.

3

Knoblauch schälen und mit den Sardellenfilets hacken. Pistazien ebenfalls hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken und mit Knoblauch, Sardellen, Pistazien und Limettensaft mischen.

4

Brühe zum Fisch gießen und Pistazienmischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages