Lachsforelle mit Rettich Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Lachsforelle mit RettichDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Lachsforelle mit Rettich

Lachsforelle mit Rettich

Lachsforelle mit Rettich - Die würzige Kräutermarinade verleiht dem Fisch ein besonderes Aroma.

370
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Lachsforellenfilets unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. In eine Auflaufform legen, mit Zitronensaft und Sojasauce beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Mit 5 EL Öl mischen und gleichmäßig über den Fisch geben. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde marinieren.

2

5 Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Rettich putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Mangold waschen und trocken schleudern, harte Stiele herausschneiden, Mangold in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Fisch im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten garen.

4

Inzwischen restliches Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Rettich und Mangold zugeben, 3 Minuten mitdünsten. Essig und Gemüsebrühe zugießen, aufkochen lassen. 

5

Gemüse mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Dann auf 4 Teller verteilen und Fisch darauf anrichten. 

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Den Fisch am besten in Backpapier verpacken und bei 180-200 ° C garen. Wenden ist nicht nötig.
Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages