Lachsforelle mit Salsa Verde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsforelle mit Salsa VerdeDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Lachsforelle mit Salsa Verde

Lachsforelle mit Salsa Verde
544
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 dicke Scheibe Weißbrot ohne Kruste
40 g glatte Petersilie
4 Sardellen
1 TL kleine Kapern
10 Minzeblätter
Jetzt kaufen!1 EL eingelegte Limetten (Lime Pickle) oder eingelegte Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
4 Lachsforellenfilets à 175g
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
gekochte Kartoffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot für die Salsa in einer Schüssel mit Wasser einweichen, dann ausdrücken - es sollte weich, aber nicht nass sein. Mit Petersilie, Sardellen, Kapern, Minze, Limette und Olivenöl im Mixer pürieren.

2

Die Fischfilets unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Pflanzenöl in einer Pfanne stark erhitzen und die Filets mit der Hautseite nach unten hineingeben. Fest andrücken, so dass die gesamte Oberfläche anbrät 2 Minuten knusprig braten.

3

Dann wenden, die Temperatur reduzieren und weitere 3 Minuten braten. Die leicht gesalzenen Filets mit der Salsa Verde und gekochten Kartoffeln servieren.