Lachsforellen-Confit Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsforellen-ConfitDurchschnittliche Bewertung: 3159

Lachsforellen-Confit

Lachsforellen-Confit
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lachsforellenfilets
Olivenöl bei Amazon bestellen1 l hochwertiges Olivenöl
10 Tropfen Lorbeeröl
15 Tropfen Zitronenöl
1 Prise Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die LachsfolIenfilets in etwa 2 Finger dicke Streifen schneiden und diese in eine Kasserolle einlegen.
Das Olivenöl mit den ätherischen Ölen vermischen und auf 80 °C erwärmen (mit einem Thermometer überprüfen), über die Filetstreifen in der Kasserolle gießen und im auf max. 80 °C vorgeheizten Backofen für etwa 10 Minuten garen lassen.

2

Die fertigen Filetstücke aus dem Öl nehmen, abtropfen lassen, mit beliebigen Beilagen garniert mit einer Scheibe Zitrone servieren.

Zusätzlicher Tipp

Confit /Konfieren bedeutet: in Öl oder Fett bei geringer Temperatur garen.
Hier wird diese Methode für eine schonende Fischzubereitung angewendet.