Lachsforellenfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachsforellenfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Lachsforellenfilet

mit Mandelpolenta und grünem Spargel

Lachsforellenfilet
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fisch
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
175 ml Milch
2 EL Butter
50 g Instant-Polenta
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
2 Lachsforellenfilets à 450g, mit Haut
Öl für das Blech
1 Bund Petersilie
Spargel
1 kg grüner Spargel
400 g Cocktailtomate
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Rosmarinzweige
Saft von 1/2 Zitronen
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Fisch 60 g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Milch mit 1 TL Butter auflkochen und den Polentagrieß ein rühren. Zitronenschale und geröstete Mandelblättchen dazugeben und 5 Minuten quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Fischfilet mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen und mit der Polenta bestreichen. Das andere Fischfilet mit der Hautseite nach oben darauflegen und 4- bis 5-mal mit Küchengarn umwickeln.

3

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Öl bestreichen und den Fisch darauflegen. Die Lachsforellenfilets im Ofen auf der 2. Schiene von unten 25 bis 30 Minuten garen.

4

Den Spargel im unteren Drittel schälen und waschen. Tomaten waschen und trocken tupfen. Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und den Spargel darin 3 bis 4 Minuten anbraten. Rosmarin waschen und trocken schütteln.

5

Tomaten, Rosmarinzweige, Zitronensaft und Butter dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Im Backofen auf der untersten Schiene 8 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem Fisch fertig garen.

6

Für den Fisch die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. 2 EL Butter aufschäumen und die restlichen Mandeln sowie die Petersilie dazugeben. 5 Minuten vor Ende der Garzeit auf dem Fisch verteilen und dann in Stücke geschnitten mit dem Spargel servieren.