Lachskaviar-Maki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachskaviar-MakiDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Lachskaviar-Maki

Rezept: Lachskaviar-Maki
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
Hier kaufen!2 Blätter Nori-Alge (Purpurtang)
250 g fertiger Sushi-Reis
100 g Lachskaviar
1 Stück frische Salatgurke in feinen Schnitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Blatt gepressten Purpurtang (nori) über der Herdplatte oder Gasflamme ganz kurz von einer Seite anrösten. Das Blatt in fünf Streifen teilen. Etwas Sushi-Reis zu festen Rollen pressen, auf einen dieser Streifen legen, in nori einrollen und an den Enden mithilfe eines zerdrückten Reiskorns zusammenkleben. Auf den Reis nun etwa einen Teelöffel leuchtend orangen Keta-Kaviar füllen. Zum Schluss den Kaviar noch mit ein paar Schnitzen frischer Salatgurke garnieren.