Lachskotelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachskotelettDurchschnittliche Bewertung: 41520

Lachskotelett

Lachskotelett
5 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lachskoteletts (je 200g)
Saft von 1 Zitronen
¼ Tasse Speiseöl
Pfeffer, Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bezeichnung "Kotelett" klingt ja wirklich ein wenig zu wuchtig für unser zartes feines Fischstück vom Lachs. Doch stören wir uns nicht daran, gehen wir zum Fischhändler und besorgen etwa 3-4 cm dicke Scheiben dieses zartesten, aber auch teuersten aller Fische.

2

Beim Grillen muss man sehr vorsichtig sein. Die Glut etwas dämmen und die Scheiben nicht zu lange grillen. Gut ist es auch, sie nur einmal zu drehen. Der Fisch sollte nicht zu trocken sein. Er ist richtig, wenn das Fleisch innen rosa und feucht glänzt und sich schuppenförmig voneinander löst. Die Lachsscheiben werden 1/2 Stunde mit dem Zitronensaft und Speiseöl mariniert. Danach von jeder Seite 2 Minuten grillen.

3

Dazu kann man ein Sauce béarnaise reichen und trockenen Langkornreis, den man vorkocht und in einer Stanniolfolie am Rand des Grillgerätes heiß hält.