Lachskotelettes mit Limettenbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachskotelettes mit LimettenbutterDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Lachskotelettes mit Limettenbutter

Rezept: Lachskotelettes mit Limettenbutter
525
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
3 Lachskoteletts (je 200 g)
4 EL Limettensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL helle Sojasauce
1 ½ EL Öl
100 g Joghurtbutter
½ TL frische Blättchen Thymian
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
250 g grüner Spargel
etwas Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachskoteletts kurz waschen, trockentupfen. 1 EL Limettensaft mit Sojasauce und 1 EL Öl verrühren, die Koteletts damit rundherum einpinseln. Nun Butter in einer kleinen Pfanne aufschäumen, Thymian und restlichen Limettensaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer würzen. Die Butter beiseitestellen.

2

Spargel waschen, nur das untere Drittel schälen und holzige Enden abschneiden. Spargelstangen von der Spitze her schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit etwas Zucker offen in etwa 3 Minuten bissfest garen. Spargel abgießen, abtropfen lassen, leicht salzen und pfeffern.

3

Zum Grillen die Böden der Alu-Grillschalen mit übrigem Öl einfetten. Lachskoteletts nebeneinander hineinlegen und mit etwa 15 cm Abstand zur Hitzequelle auf jeder Seite etwa 4 Minuten grillen, bis sie gerade gar sind. Für die letzten 2-3 Minuten die Spargelstücke zufügen und heiß werden lassen. Die Limettenbutter im Pfännchen auf den Grill stellen und kurz heiß werden lassen.

4

Lachskoteletts und Spargelstücke auf Tellern anrichten, mit der Limettenbutter beträufeln.