Lachsküchlein mit Ofenkartoffeln und grünem Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsküchlein mit Ofenkartoffeln und grünem SpargelDurchschnittliche Bewertung: 41526

Lachsküchlein mit Ofenkartoffeln und grünem Spargel

Lachsküchlein mit Ofenkartoffeln und grünem Spargel
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Fischküchlein
500 g Lachsfilet ohne Haut und Gräten
1 TL Meersalz
Hier anrufen!2 EL Haferflocken
2 EL Mehl
2 Eiweiß
4 EL fein geriebene Karotten
4 EL grob geriebene Zucchini
1 EL fein gehackter Zitronenthymian
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Kartoffeln und Spargel
600 g kleine Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 g grüner Spargel
1 unbehandelte Zitrone in Spalten
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Sauce
250 ml Joghurt (1,5 % Fett)
6 EL fein gehackte Petersilie
2 EL fein gehackte Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, in der Küchenmaschine oder mit einem scharfen Messer fein hacken, mit Meersalz würzen. Die restlichen Zutaten für die Küchlein unterrühren und abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

2

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln gut bürsten, in eine ofenfeste Form geben, mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und im Ofen 30-40 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind.

3

Vom Spargel das untere holzige Drittel entfernen, die Stangen längs halbieren und mit den Zitronenspalten in eine zweite ofenfeste Form geben, leicht salzen und pfeffern. Kurz vor Ende der Kartoffelgarzeit den Spargel für etwa 8 Minuten im Ofen mitgaren.

4

In der Zwischenzeit mithilfe eines Löffels aus der Lachsmasse Kugeln formen und diese zu Küchlein flach drücken.  Öl in einer Pfanne erhitzen, Küchlein bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 5 Minuten braten.

5

Alle Zutaten für die Sauce verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fischküchlein mit Kartoffeln und Spargel servieren. Die Sauce separat dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Rezeptvariation: Sie können auch Kabeljau oder Schellfisch für das Rezept verwenden.