Lachsmousse-Häppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsmousse-HäppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Lachsmousse-Häppchen

Lachsmousse-Häppchen
4 h. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
Hier kaufen!5 Blätter weiße Gelatine
250 g Räucherlachs
Salz
1 EL Zitronensaft
250 ml Schlagsahne
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige Dill
4 cl Wodka
50 g Kaviar
8 Scheiben Toastbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Inzwischen den Lachs fein würfeln, im Mixer mit Salz und 2 EI Zitronensaft fein pürieren, dabei nach und nach die Hälfte der Sahne dazugießen. Die Farce in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gelatine ausdrücken und im warmen Wodka auflösen, Temperaturausgleich vornehmen, unter die Farce rühren.

2

Die restliche Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Mousse in eine Schüssel füllen und mit Folie abdecken. Die Mousse kaltstellen und mindestens 4 Stunden gelieren lassen. Zum Servieren Toastbrote toasten, rund ausstechen, die Hälfte mit einer Nocke Mousse versehen, die andere Hälfte mit der restlichen Mousse bestreichen und aufeinandersetzen. Je 1 Espressolöffel Kaviar rechts und links auf die Nocke geben, mit abgezupftem Dill und einem Eck Zitrone garnieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages