Lachspäckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachspäckchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Lachspäckchen

Lachspäckchen
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lachssteaks
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 EL frischer Estragon
1 EL Kapern
1 kleine Dose Sardellenfilet
Salz
schwarzer Pfeffer , frisch gemahlen
1 Saft einer Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sardellen abwaschen und sowie die Kapern und den Estragon fein hacken.

Den Backofen auf 200 °G vorheizen. Aus Butterbrotpapier 4 Quadrate zuschneiden. Sie müssen so groß sein, dass sich der Fisch bequem darin einpacken lässt.

Das Butterbrotpapier leicht mit Öl bepinseln, den Fisch in die Mitte legen und mit Kräutern, Kapern, Sardellen, Salz, Pfeffer, ausgepresstem Zitronensaft und etwas Olivenöl verfeinern. Das Papier um den Fisch falten und sicher verschließen - am besten zusammenklammern die Fischpäckchen auf ein Backblech legen und, je nach Dicke der Filets, 15-20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Zum Einpacken des Fischs können Sie statt Butterbrotpapier auch Alufolie nehmen, diese muss aber vor dem Servieren entfernt werden, was einen Teil des Effekts zunichte macht.