Lachsragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachsragoutDurchschnittliche Bewertung: 41518

Lachsragout

im Blätterteighaus

Lachsragout
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zwiebel
1 TL Butter
1 dl Weißwein
600 g Lachs (Schwanzstück)
1 dl Fischfond
Salz
1 dl Ricotta
2 Fladen Blätterteig
8 Spargelspitzen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel feinschneiden und anschwitzen, ohne dass sie Farbe annimmt. Weißwein und Fischfond dazugeben. 5 Minuten kochen lassen.  

2

Den enthäuteten und entgräteten Lachs in große Würfel schneiden. Die Würfel 3 Minuten im Fischfond pochieren und mit etwas Salz würzen. 

Ricotta beifügen und reduzieren.  

3

Die Blätterteigfladen in 4 gleich große Teile teilen und im Ofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen. 

4

Die gebackenen Blätterteigstücke wiederum halbieren.

Lachswürfel und Spargelspitzen auf den 4 Blätterteigstücken verteilen. Mit der Sauce überziehen und die restlichen Blätterteigstücke als Deckel darauflegen.

Sofort servieren.