Lachsröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LachsröllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Lachsröllchen

mit Salatherzen

Lachsröllchen
230
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Orange
1 Bund Basilikum
1 EL Kapern
125 g Ricotta
150 g geräucherter Lachs in Scheiben
2 EL Essig
1 TL scharfer Senf
Jetzt online kaufen!3 EL Walnussöl
3 Salatherzen oder Mini-Romanasalate
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und 1 EL Schale fein abreiben.
Den Basilikum ebenfalls waschen. Ca. 10 Blättchen und Kapern fein hacken.
Anschließend den Ricotta, die gehackten Basilikumblätter, die Kapern und di Orangenschale verrühren.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Lachsscheiben leicht überlappend nebeneinander auf Folie legen.
Die übrigen Basilikumblätter, bis auf einige zum Garnieren, darauf verteilen.
Zum Schluss die Ricottamasse gleichmäßig darauf verstreichen und den Lachs mithilfe der Folie aufrollen.
Sofort ins Gefrierfach legen.

3

Die Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, dabei den Saft auffangen.
Essig, Senf und den aufgefangenen Orangensaft verrühren, das Öl darunterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Salatherzen putzen, waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Mit den Orangenfilets auf Tellern anrichten und die Orangensoße darübergießen.

4

Die Lachsroulade aus der Folie nehmen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Auf dem Salat anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren.