Lachsröllchen mit Meerrettich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsröllchen mit MeerrettichDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Lachsröllchen mit Meerrettich

Rezept: Lachsröllchen mit Meerrettich
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nehmen Sie den Lachs aus der Verpackung und lassen Sie ihn gut abtropfen bzw. tupfen Sie ihn mit einem Küchenkrepp trocken. Der Meerrettich wird mit der steif geschlagenen Sahne, Salz, Zucker und der aufgelösten Gelatine vermischt.

2

Richten Sie die gewaschenen, ungewürzten Salatblätter auf einer Platte an. Geben Sie auf jede Lachsscheibe etwas Meerrettichsahne und rollen Sie die Scheiben auf.

3

Je 2 Lachsröllchen werden auf einem Salatblatt angerichtet. Reichen Sie frischgerösteten Toast dazu.