Lachsröllchen mit Meerrettich-Apfel-Schaum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsröllchen mit Meerrettich-Apfel-SchaumDurchschnittliche Bewertung: 41524

Lachsröllchen mit Meerrettich-Apfel-Schaum

Rezept: Lachsröllchen mit Meerrettich-Apfel-Schaum
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Meerrettich (frisch gerieben oder aus dem Glas)
steifgeschlagene Sahne
1 Apfel
200 g Lachs in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Meerrettich mit steifgeschlagener Sahne vorsichtig vermengen, damit die Sahne nicht zusammenfällt und die Masse schön schaumig bleibt. 

2

Apfel schälen, vierteln, entkernen, in ganz feine Würfelchen schneiden und unter den Meerrettichschaum heben. 

3

Auf jede Lachsscheibe Apfel-Meerrettich-Schaum geben und aufrollen. 

4

Die Lachsröllchen nach Belieben mit Apfelscheiben und Kräutersträußchen garnieren. Statt Lachs können Sie auch gekochte Schinken- oder Roastbeef-Scheiben mit Meerrettichschaum füllen.