Lachsschnitzel auf Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsschnitzel auf SpinatDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Lachsschnitzel auf Spinat

Rezept: Lachsschnitzel auf Spinat
470
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets trockentupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Den Spinat verlesen, gründlich waschen und dabei grobe Stiele entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln. Beides in 1 Eßlöffel Olivenöl glasig, aber nicht braun braten. Den tropfnassen Spinat zufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zugedeckt 10-15 Minuten dünsten. Dabei während der letzten Minuten den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit etwas verdampfen lassen.

3

Zwischenzeitlich Pergamentpapierblätter hauchdünn mit Öl bestreichen und jeweils eine Lachsscheibe dazwischenlegen. Diese mit der flachen Messerklinge (oder mit dem Handballen) leicht flachklopfen, damit sie überall gleiche Höhe haben. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin bei sanfter bis mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. ½ Minute braten. Den Spinat abschmecken, den Fisch darauf anrichten.