0
Drucken
0

Lachsspieß

mit Limetten

Lachsspieß
15 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Lachs in daumenbreite Streifen schneiden. In einer Schüssel das Olivenöl, gezupfte Dillspitzen, Brandy und 1/2 TL Salz gut verrühren. Lachs dazugeben und zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten marinieren.

2

Die Limonen in fingerdicke Scheiben schneiden. Die marinierten Lachsstreifen in Schleifen auf den Spieß stecken, sodass jedes Stück zweimal aufgespießt wird.

3

An beide Enden der Spieße eine Limonenscheibe stecken. Die Spieße auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten, dabei mit der restlichen Marinade bepinseln. Mit den gebratenen, gebräunten Limonenscheiben anrichten.

Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten
Top-Deals des Tages
Sonderangebot: Technoline WT 235 silber WT 235 - Funkwecker Silber Funkwecker mit Touchsensor, Plastik, 8 x 2.5 x 8 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
SEVERIN ES 3566 Entsafter, 400 Watt, edelstahl/schwarz
VON AMAZON
36,06 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: Technoline WT 235 silber WT 235 - Funkwecker Silber Funkwecker mit Touchsensor, Plastik, 8 x 2.5 x 8 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
14,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages