Lachsspieß zu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsspieß zuDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Lachsspieß zu

Bulgursalat und Joghurtsauce

Rezept: Lachsspieß zu
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Lachsspieße
600 g Lachsfilet
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
8 Holzspieße
Bulgur
Bulgur bei Amazon bestellen2 dl Bulgur
1 dl frische Himbeeren
frische Kirsche
1 Beutel frischer Spinat
Joghurtsauce
100 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Bio-Zitronenschale von 0,5 Zitrone
Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 225 °C vorheizen. Den Lachs von der Haut befreien und das Fleisch in Streifen schneiden, die auf die Spieße gesteckt werden.

2

Salzen und Olivenöl und Zitronensaft darübergießen. Den Lachs im Ofen ca. 10 Minuten backen.

3

Den Bulgur kochen (gemäß der Anleitung auf der Packung), mit Himbeeren, Kirschen und Spinat mischen. Eventuell noch etwas Olivenöl und Zitronensaft hinzufügen.

4

Für den Joghurt einfach alle Zutaten zu einer Sauce zusammenrühren. Zusammen mit den Spießen und dem Bulgursalat servieren.

Zusätzlicher Tipp

In den Bulgursalat kann man absolut alles mischen, was man mag. Es macht Freude, wenn das Gericht auch ein Schmaus für die Augen ist, wie z.B. mit den Himbeeren.