Lachsstreifen in Rahmsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsstreifen in RahmsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Lachsstreifen in Rahmsauce

mit Champignons

Lachsstreifen in Rahmsauce
475
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Lachsfilet
etwas Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Rahmsauce
40 g Butter oder Margarine
2 Schalotten (fein gewürfelt)
100 g Champignons
2 EL trockener Wermut
50 ml trockener Weißwein
300 g Sahne
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lachsfilet in Streifen schneiden, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Butter bzw. Margarine zerlassen und die Schalotten darin anschwitzen. Champignons zugeben und 5 Minuten dünsten. Mit Wermut und Wein ablöschen, kurz einkochen, die Sahne zugießen und sämig kochen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

3

Die Lachsstreifen in der Sauce in 1 Minute gar ziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Grüne Nudeln oder Reis.