Lachssuppe mit Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachssuppe mit CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Lachssuppe mit Curry

Lachssuppe mit Curry
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
225 g Zwiebel , grob gehackt
Currypaste bei Amazon kaufen2 TL milde Currypaste
500 ml Wasser
300 ml saure Sahne
50 g feste Kokoscreme , geraspelt
350 g Kartoffeln , fein gewürfelt
500 g Lachsfilet , gehäutet und in mundgerechte Stücke geschnitten
4 EL glatte Petersilie , gehackt
Salz und schwarzer Pfeffer
150 ml Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten die Zwiebeln darin an. Geben Sie die Currypaste hinzu und braten Sie noch 1 Minute.

2

Mischen Sie Wasser, Wein, sasure Sahne, Kokoscreme und ein wenig Gewürz dazu. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und rühren Sie um, bis sich die Kokoscreme auflöst.

3

Geben Sie die Kartoffeln hinein und garen sie zugedeckt etwa 15 Minuten, ohne dass sie dabei zerfallen.

4

Rühren Sie vorsichtig den Fisch ein und kochen ihn in 2-3 Minuten zart. Die Petersilie dazugeben und abschmecken; gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

In Asia-Läden bekommen Sie Kokoscreme am Stück. Sie löst sich auf und ergibt ein starkes Aroma.