Lachstatar mit Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachstatar mit GurkeDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Lachstatar mit Gurke

Lachstatar mit Gurke
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
275 g Gurke
1 TL Salz
1 TL Zucker
400 g Lachs oder eine Mischung aus frischem Lachs und Räucherlachs
1 TL Dill
2 EL fein gehackte Schalotten
Lachskaviar oder Forellenrogen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke fein hacken, mit Salz und Zucker bestreuen und einige Minuten ziehen lassen.

2

Auch den Lachs fein hacken, dann die Gurke abgießen und mit Dill und Zwiebel mischen.

3

Den Salat auf kleine Gläser verteilen, gehackten Lachs sowie ein wenig Rogen darauf anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Beim Filetieren von Fischen bleibt immer ein wenig Fleisch an den Gräten. Daraus lässt sich eine kleine Vorspeise machen. Hier wird roher Lachs zusammen mit einem einfachen Gurkensalat und Rogen serviert. Lachs- oder Forellenrogen findet man im Supermarkt im Kühlregal.