Lachszopf mit Limetten-Kerbel-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachszopf mit Limetten-Kerbel-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Lachszopf mit Limetten-Kerbel-Sauce

Lachszopf mit Limetten-Kerbel-Sauce
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten für den Lachs
8 Scheiben Lachs (längliche Filets)
Salz
Pfeffer
Zutaten für die Sauce
2 dl Fischfond
1 dl Champagner
1 feingeschnittene Schalotte
80 g Butter
Jetzt kaufen!1 Limette
2 EL Schlagsahne
1 EL abgezupfte Kerbelblatt
Salz
Pfeffer
Beilage
600 g kleine Zucchini
Butter
Salz
Pfeffer
1 Handvoll Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

ZUBEREITUNG DER SAUCE 

Fischfond und Champagner mit der Schalotte um drei Viertel einkochen, die eiskalte Butter einschwenken und abpassieren. Dann die Limettenschale abreiben und dazugeben. Limettensaft, Schlagsahne und etwas Kerbel beifügen, mit dem Mixstab schaumig schlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

2

ZUBEREITUNG DES LACHSES

Den Lachs leicht mit Salz und Pfeffer würzen. In Alufolie oder auf einem gebutterten Papier im Dampf 3 Minuten garen. 

3

ZUBEREITUNG DER BEILAGE

Die Zucchini waschen, schräg in hauchdünne Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne mit etwas Öl und Butter kurz (1 Minute) anbraten, leicht salzen und pfeffern, mit dem gehackten Kerbel vermischen und abschmecken. 

4

ANRICHTEN

Eine Lachsscheibe auf einen heißen Teller geben, mit den Zucchini bedecken und die zweite Lachsscheibe leicht drehen, damit ein Zopf entsteht. Mit der heißen Sauce umgießen und mit Kerbel garnieren. Restliche Zucchini separat servieren, dazu Reis.