Ländliche Krautpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ländliche KrautpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Ländliche Krautpfanne

Ländliche Krautpfanne
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g magerer Speck
1 EL Zucker
2 Zwiebeln
750 g Sauerkraut
1 TL Kümmel
500 g Fleischwurst
250 g Ricotta
2 TL Paprikapulver edelsüß
2 TL Rosenpaprikapulver
Salz
schwarzer Pfeffer
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Den Zucker zum Speck geben und unter Rühren auflösen. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, zum Speck geben und goldbraun anrösten.

2

Das Sauerkraut auflockern, in die Pfanne geben und mit Kümmel abschmecken. Die Fleischwurst häuten, in Scheiben schneiden, untermischen und 10 Minuten garen lassen.

3

Den Ricotta mit Paprikapulver, Salz und Mehl vermischen, unter das Kraut rühren, mit frischgemahlenem Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen. Die Krautpfanne mit Kümmelkartoffeln heiß auf den Tisch bringen.