Lamb-Chops mit gefüllten Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamb-Chops mit gefüllten AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Lamb-Chops mit gefüllten Auberginen

Lamb-Chops mit gefüllten Auberginen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Tomaten
125 g Zwiebel
1 EL Öl
1 Knoblauchzehe
Oregano
Basilikum
Salz
Pfeffer
1 mittelgroße Aubergine 230 g
2 Lammchops ohne Fettrand, 200 g
1 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten kreuzweise etwas einritzen, mit kochendem Wasser übergießen und häuten. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Beides in 1 EI öl andünsten, die geschälte, durchgepresste Knoblauchzehe dazugeben, mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Zugedeckt etwa 45 Minuten schmoren. Inzwischen die Aubergine in kochendem Wasser rund 5 Minuten blanchieren, etwas abkühlen lassen und halbieren. Jede Hälfte ein wenig aushöhlen, das Fruchtfleisch hacken und zum Tomaten-Zwiebel-Püree geben.

2

Die Füllung auf die beiden Auberginen-Hälften verteilen. In einem kleinen Topf oder in einer feuerfesten Form knapp einen Finger hoch Salzwasser erhitzen, die gefüllten Auberginenhälften hineinsetzen und zugedeckt 15 bis 20 Minuten dünsten. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die beiden Lamb-Chops in einem Esslöffel Öl braten, mit Salz, Pfeffer und eventuell Knoblauch würzen.