Lamm-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.41527

Lamm-Curry

Lamm-Curry
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lammfleisch mit Knochen (Schulter)
kochendes Salzwasser
375 g Zwiebel
1 EL Margarine
Salz
Pfeffer
Knoblauchsalz
1 EL Currypulver
375 ml Brühe vom Lammknochen
2 EL Weizenmehl
250 ml Sahne
400 g Ananasstücke aus der Dose
1 TL Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene, gestiftelte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Etwa 1,5 kg Lammfleisch mit Knochen (Schulter) waschen, in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen, abschäumen, etwa 2 Stunden kochen lassen, aus der Brühe nehmen.

2

Das Fleisch vom Knochen lösen, in Würfel schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen. 375 g Zwiebeln abziehen, in Würfel schneiden. 1,5 EL Margarine zerlassen, die Zwiebelwürfel darin andünsten, die Lammfleischwürfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Knoblauchsalz und 1,5 EL Currypulver würzen, das Fleisch gut anbraten lassen.

3

Etwas von 250 ml Lamm-Knochenbrühe hinzugießen, das Fleisch schmoren lassen, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen, das gare Lammfleisch mit 2 EL Weizenmehl bestäuben, unter Rühren weiterschmoren lassen. 125 ml Brühe (vom Lammknochen) hinzugießen, gut verrühren.

4

250 ml Sahne hinzugießen, das Lammfleisch weiterschmoren lassen. Etwa 400 g Ananasstücke (aus der Dose) abtropfen lassen, hinzufügen, miterhitzen. 1 TL Butter zerlassen. 100 g abgezogene, gestiftelte Mandeln darin goldgelb rösten lassen, über das Lammcurry geben.