Lamm-Erdnuss-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-Erdnuss-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Lamm-Erdnuss-Eintopf

Lamm-Erdnuss-Eintopf
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lammfleisch (z. B. Schulter)
1 Stange Staudensellerie
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 g Fleischtomate
2 EL Butterschmalz
800 ml Lammfond (Fertigprodukt)
125 g Erdnussbutter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Currypulver
1 EL Zitronensaft
1 rote Chilischote
Hier kaufen!4 EL geröstete Erdnüsse ungesalzen, grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sellerie waschen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, Sellerie waschen und putzen. Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie in kleine Würfel hacken. Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen, Sellerie-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren anschwitzen. Das Fleisch dazugeben und anbraten.

2

Mit Salz, Pfeffer, Curry und Zitronensaft würzen und mit Lammfond aufgießen. Die Erdnussbutter und Chilistückchen einrühren und die Suppe bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Umrühren etwa 15 Min. köcheln lassen. Inzwischen die Tomaten überbrühen, häuten und das Fruchtfleisch klein würfeln. Unter die Erdnusssuppe rühren und die Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dann abschmecken und mit gehackten Erdnüssen bestreut servieren.