Lamm-Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Lamm-Frikadellen

Lamm-Frikadellen
790
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Vollkornbrötchen vom Vortag
600 g Lammfleisch aus der Schulter (vom Fleischer durch den Wolf drehen lassen)
1 große Zwiebel
4 EL Butter
3 Knoblauchzehen
2 Bund Petersilie
1 Ei
1 Eigelb
1 TL Salz
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 TL getrockneter Oregano
Jetzt kaufen!1 Messerspitze Cayennepfeffer
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
3 EL Kapern
125 ml trockener Weißwein
2 Sardellenfilets
4 EL Crème fraîche
Saft von 1/2 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und zum Hackfleisch geben. Den Backofen auf 50° vorheizen. Die Zwiebel fein hacken und in 2 Eßlöffeln Butter glasig braten. Die Knoblauchzehen durch die Presse dazudrücken. Die Petersilie hacken und mitbraten. Diese Mischung mit dem Ei, dem Eigelb und den Gewürzen zum Hackfleisch geben und durchkneten. Kleine Kugeln aus dem Fleisch formen, diese etwas flach drücken und im heißen Öl goldbraun braten. Die fertigen Frikadellen im Backofen warm stellen. Die restliche Butter erhitzen, 2 Eßlöffel Kapern, den Weißwein, die Sardellenfilets und die Creme fraiche untermischen. Die Sauce 10 Minuten sacht kochen lassen und im Mixer pürieren. Die restlichen Kapern und den Zitronensaft unter die Sauce rühren und diese zu den Lamm-Frikadellen reichen. Dazu paßt Fladenbrot mit Sesam.