Lamm-Kartoffel-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Lamm-Kartoffel-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Lamm-Kartoffel-Eintopf

Rezept: Lamm-Kartoffel-Eintopf
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Lammfleisch
1 EL Butterschmalz
1 l Gemüsebrühe
1 Bund Suppengrün
8 Schalotten
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g TK Erbsen
400 g Kartoffeln
3 Möhren
2 EL Tomatenmark
1 TL getrocknetes Bohnenkraut
Majoran
1 EL Butter
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch in einem großen Topf in Butterschmalz anbraten, Tomatenmark zugeben, mit der Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich Suppengrün putzen und sehr klein schneiden. Schalotten schälen und Wurzeln entfernen.
2
Von der Fleischbrühe mit einem Schaumlöffel den Schaum abschöpfen und das Suppengemüse, Zwiebeln, Lorbeer und etwas Salz zum Fleisch geben.
3
Ca. 40 Min. zugedeckt köcheln lassen.
4
Inzwischen die Kartoffeln und Karotten schälen. Die Kartoffeln halbieren bzw. vierteln, die Karotten in 2 cm lange Stücke schneiden nach 10 Min. Garzeit zum Fleisch geben, weiter köcheln bis das Fleisch weich ist. Majoran fein hacken. Etwa 10 Min. vor Ende der Garzeit Majoran, Bohnenkraut und Tiefkühlerbsen zugeben.
5
Mehl mit Butter vermengen, in den Eintopf rühren, aufkochen und etwas binden lassen, abschmecken, Lorbeerblatt entfernen und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nehmen Sie ausgelöstes Fleisch aus der Keule. Insgesamt gart der Eintopf 40 Min. Nach 10 Minuten kommen die Karotten hinzu, nach 30 Min. Majoran, Bohnenkraut und Erbsen.