Lamm-Korma Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm-KormaDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Lamm-Korma

Lamm-Korma
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stück große Zwiebel in Scheiben geschnitten
4 Stück Knoblauchzehe
1 Stück Ingwerwurzel (2,5 cm lang), feingehackt
Öl
1 kg Lammschulter ohne Knochen, Fett ab- und Fleisch in Würfel geschnitten
1 EL Korianderpulver
2 TL Kümmelpulver
1 TL Kurkumapulver
1 Stück Tomaten enthäutet und kleingehackt
Muskatpulver
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Gewürznelkenpulver
Salz
Pfeffer
150 ml Wasser
2 TL Kartoffelmehl (Mondamin)
1 Rippe Wasser
150 ml Joghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hälfte der Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Mixer zu einer glatten Masse pürieren.

2

Die verbliebenen Zwiebeln weich dünsten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3

Das gewürfelte Fleisch anbraten, gegebenenfalls mehr Öl hinzufügen. Aus der Pfanne nehmen und zu den beiseitegestellten Zwiebeln geben.

4

Die im Mixer pürierte Masse in die Pfanne geben, umrühren und 5 Minuten braten.

5

Die Hitze reduzieren, Koriander, Kümmel und Kurkuma zugeben. Weitere 3 Minuten garen. Die Tomate zugeben und 2 Minuten weitergaren. Die restlichen Gewürze zufügen, unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen.

6

Das Fleisch und die Zwiebeln zusammen mit 150 ml Wasser in die Pfanne geben, zum Kochen bringen, bedecken und 30 Minuten ziehen lassen.

7

Das Kartoffelmehl mit dem EL Wasser verrühren und mit dem Joghurt vermengen.

8

Den Joghurt zum Fleisch geben, verrühren und erhitzen.

9

Mit Reis, Chapatis, Pappadums und Chutney servieren.