Lamm mit Chashew-Sahnesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lamm mit Chashew-SahnesoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Lamm mit Chashew-Sahnesoße

Rezept: Lamm mit Chashew-Sahnesoße
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch in nicht zu feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, beides hacken. Die Kardamomkapseln mit einem schweren Messer etwas andrücken.

2

Das Öl in einem breiten Topf erhitzen. Das Lammfleisch darin bei großer Hitze unter Rühren portionsweise in 4 Minuten anbraten, salzen und aus dem Topf nehmen.

3

Die gehackte Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Topf geben und unter Rühren bei kleiner bis mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Kardamonkapseln, die Nelken, die Zimtstange, die Safranfäden, den gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel und den Cayennepfeffer zufügen. Den Limettensaft dazugeben, die Fleischbrühe angießen und alles aufkochen lassen. Das Lammfleisch mit den Cashewkernen in die Brühe geben und zugedeckt bei kleiner Hitze 40 Minuten schmoren.

4

Dann die Sahne unterrühren und weitere 30 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze garen, bis das Fleisch schön zart ist. Die Sauce mit Salz abschmecken. Das Lammcurry mit Koriander garnieren.